Der Leibniz-Forschungsverbund "Energiewende" bündelt die Expertise von 20 Leibniz-Instituten im Feld der Energieforschung. Der interdisziplinäre Verbund bietet eine Plattform für den fachübergreifenden wissenschaftlichen Austausch sowie eine Anlaufstelle für externe Anfragen zum Thema Energieforschung in Deutschland.
  1. PIK-Direktor eröffnet Baden-Badener Energiegespräche
    24.04.2016 ·

    PIK-Direktor Hans-Joacheim Schellnhuber eröffnet die Baden-Badener Energiegespräche mit einem Vortrag zu "Klima, Wandel und Moral".

    mehr lesen

  2. 6. Energiepolitischer Workshop am ifo-Institut
    19.04.2016 ·

    Auf dem 6. Energiepolitischer Workshop zum Thema "Demand Side Management - Potenziale und Hürden" diskutieren Prof. Dr. Karen Pittel (ifo), Leiterin des ifo-Zentrumd für Energie, Klima und erschöpfbare Ressourcen mit...

    mehr lesen

  3. Berlin Seminar on Energy and Climate Policy am DIW Berlin
    19.04.2016 ·

    Unter dem Titel"The Rebound Effect - Overrated Phenomenon or Still Elephant in the Room" veranstaltet das DIW das nächste Treffen der Seminarreihe "Berlin Energy and Climate Seminar".

    mehr lesen

  4. Kick-off Forschungscampus Mobility2Grid
    06.04.2016 ·

    Am 6. April startete der Forschungscampus Mobility2Grid offiziell in seine fünfjährige Hauptphase. Auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg erarbeiten und realisieren Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft Lösungen, um die...

    mehr lesen

  5. Leibniz-Arena zur Energiewende
    15.03.2016 ·

    Am 15. März diskutierten Wissenschaflter*innen des Leibniz-Forschungsverbunds Energiewende und Abgeordnete des Bayerischen Landtags zu aktuellen Fragen der Energiewende.

    mehr lesen